Pressereaktionen Brandenburg 2015/2016

Hier haben wir die Pressereaktionen zum Projekt dialogP 2015/16 in Brandenburg für Sie zusammengestellt. Zum Öffnen der Artikel klicken Sie einfach auf die untenstehenden Links:

Pressemitteilungen

09.05.2018

Politisches Speed-Dating-Format „dialogP“ geht in die nächste Runde

Presseinformation des Abgeordnetenhauses von Berlin

Berlin, 09.05.2018

Politisches Speed-Dating-Format „dialogP“ geht in die nächste Runde

In Speed-Dating-Manier konfrontieren Berliner Schülerinnen und Schüler Abgeordnete aus dem Landesparlament mit ihren politischen Anliegen. Den Auftakt in die diesjährige Runde des Bildungsformats dialogP macht das Droste-Hülshoff-Gymnasium am Dienstag, dem 15. Mai 2018, von 10.45 bis 12.15 Uhr. Die Abgeordneten beziehen im fliegenden Wechsel an Schwerpunkt-Stationen Stellung zu konkreten politischen Fragen der Jugendlichen, etwa dem Ausbau des öffentlichen WLAN-Netzes. Dabei können die Schülerinnen und Schüler die Antworten mit ihrem persönlichen Profil abgleichen: Passt diese Haltung zu meinen Vorstellungen? Mit wem kann ich mich identifizieren? Wer ist meine Stimme wert? Und an welche Partei möchte ich mich eventuell langfristig binden?

Weiterlesen …

23.01.2018

dialogP - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diskutiert mit Jugendlichen

Mitteilung der Hamburgischen Bürgerschaft

Hamburg, 23.01.2018

„DialogP“: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diskutiert mit Jugendlichen
 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am zweiten Tag seines Antrittsbesuchs in Hamburg an dem Bürgerschaftsprojekt „DialogP“ am Lise-Meitner-Gymnasium in Osdorf teilgenommen. Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Carola Veit und Schulleiterin Doris Oldenburg haben das Staatsoberhaupt und dessen Ehefrau Elke Büdenbender in der Schule begrüßt.

Weiterlesen …

21.06.2017

dialogP - Jugend und Politik im Dialog

Mitteilung des Abgeordnetenhauses von Berlin

Berlin, 21.06.2017

Start des neuen Formats des Abgeordnetenhauses von Berlin

Das neue Kooperationsprojekt von Kumulus e.V. und des Abgeordnetenhauses von Berlin bietet in Dialogveranstaltungen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, mit Mitgliedern aller Fraktionen des Berliner Parlaments Politik hautnah zu erleben und zu diskutieren. Es geht dabei nicht nur um die Auseinandersetzung mit landespolitischen Themen, sondern auch um den Abbau von Vorbehalten und Vorurteilen.
 
Bis Ende des Jahres werden Schulen unterschiedlicher Schularten aus neun Berliner Bezirken teilnehmen. Aus allen sechs Fraktionen des Parlaments werden in den nächsten Monaten Abgeordnete den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stehen.

Weiterlesen …